Sonnborn

Gruss aus Sonnborn 1899 (Sammlung Udo Johenneken)

Gruss aus Sonnborn 1899.

 

 

Das Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904 (Sammlung Frank Werner)

Das Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904.

 

Ein Gebäude von Stocko über dem Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Ein Gebäude von Stocko über dem Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904 (Ausschnitt).

 

Die Schwebebahn vor dem Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Die Schwebebahn vor dem Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904 (Ausschnitt).

 

Ein Pferdegespann vor dem Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Ein Pferdegespann vor dem Viaduct Elberfeld Sonnborn auf einer Postkarte von 1904.

 

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 (Sammlung Frank Werner)

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901.

 

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 (Ausschnitt).

Die Ansicht ist vermutlich älter, da das Schwebebahngerüst fehlt.

 

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 (Ausschnitt).

Rechts stand die alte evangelische Kirche.
Das Schwebebahngerüst war noch nicht errichtet

 

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Blick vom Zoologischen Garten Elberfeld auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1901 (Ausschnitt).

Links die alte evangelische Kirche Sonnborn.
Saneben die alte katholische Kirche Sonnborn.
In der Bildmitte der alte evangelische Friedhof.

 

Schwebebahn in Sonnborn in den 1920er Jahren (Sammlung Udo Johenneken)

Die Schwebebahn in Sonnborn in den 1920er Jahren.

 

Schwebebahn in Sonnborn mit Straßenbahnen (Sammlung Udo Johenneken)

Die Schwebebahn in Sonnborn mit Straßenbahnen.

 

Schwebebahn in Sonnborn auf einer Postkarte von 1903 (Sammlung Udo Johenneken)

Schwebebahn in Sonnborn auf einer Postkarte von 1903.

 

Schwebebahn über der Sonnborner Straße (Sammlung Udo Johenneken)

Schwebebahn über der Sonnborner Straße.

 

Haus Boddenberg in Wuppertal-Sonnborn auf einer Postkarte von 1938 (Sammlung Frank Werner)

Haus Boddenberg in Wuppertal-Sonnborn auf einer Postkarte von 1938.

 

Haus Boddenberg

Die Karte, gelaufen im Januar 1938, zeigt die Gaststätte Haus Boddenberg an der Sonnborner Straße 119. Am Giebel warb Reklame für die Freie Tankstelle der Firma Trust. Gleichwohl stand ein Pferdefuhrwerk am Giebel. Das Pferd hatte wohl "Arbeitspause" und konnte sich am Trog stärken. Vor dem Gebäude stand ein Lieferwagen für frisches Eis (Kühleis). Die Stützen des Schwebebahngerüstes wurden durch Poller geschützt.

 

Fachwerkhäuser in Sonnborn neben dem Schwebebahngerüst auf einer Postkarte von 1932 (Sammlung Udo Johenneken)

Fachwerkhäuser in Sonnborn neben dem Schwebebahngerüst auf einer Postkarte von 1932 (Ausschnitt).

 

Gesamtansicht von Wuppertal-Sonnborn auf einer Postkarte von 1932

Gesamtansicht von Wuppertal-Sonnborn auf einer Postkarte von 1932.

 

Blick auf den Stadtteil Sonnborn mit Schwebebahngerüst (Sammlung Udo Johenneken)

Ein Blick auf den Stadtteil Sonnborn mit Schwebebahngerüst.

 

Schwebebahn in Sonnborn 1912

Schwebebahn auf der Fahrt von Sonnborn nach Hammerstein im Jahr 1912.

 

Blick von Hammerstein über Sonnborn ins Villenviertel Zoo auf einer Postkarte von 1914 (Sammlung Frank Werner)

Blick von Hammerstein über Sonnborn ins Villenviertel am Zoo auf einer Postkarte von 1914.

 

Blick von Hammerstein auf die Hauptstraße in Sonnborn auf einer Postkarte von 1914 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Blick von Hammerstein auf die Hauptstraße in Sonnborn auf einer Postkarte von 1914 (Ausschnitt).

Die am 17. Juni 1890 benannte Hauptstraße wurde im Jahr 1935 in Sonnborner Straße umbenannt. Nach dem Bau der Autobahn wurde der vom Sonnborner Kern abgetrennte Teil der Sonnborner Straße am 3. Dezember 1973 in Eugen-Langen-Straße umbenannt.

 

Blick von Hammerstein auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1914 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Blick von Hammerstein auf Sonnborn auf einer Postkarte von 1914 (Ausschnitt).

Die alte katholische Kirche Sonnborn, rechts im Bild, wurde für den Bau der Autobahn abgerissen. In der Bildmitte stand noch die alte evangelische Kirche. Heute steht dort die evangelische Hauptkirche Sonnborn. Das Stadion am Zoo war 1914 noch nicht gebaut.

 

Blick von Hammerstein über Sonnborn ins Villenviertel am Zoo auf einer Postkarte von 1914 - Ausschnitt (Sammlung Frank Werner)

Blick von Hammerstein über Sonnborn ins Villenviertel am Zoo auf einer Postkarte von 1914 (Ausschnitt).

Am rechten Bildrand stand das Empfangsgebäude des Zoologischen Gartens Elberfeld. Am oberen Bildrand war der 1892 erbaute Von-der-Heydt-Turm auf dem Kiesberg zu sehen. In der Bildmitte standen die Villen im Tiergarten-Viertel.